Close Panel
"Wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen", sagt man, und damit das Gesprächsthema nicht allzu teuer wird, werden an verschiedenen Stellen Gutscheine angeboten, die den Reisepreis etwas verringern oder sogar auf Null reduzieren.

 

Bei jedem der im nachfolgenden vorgestellten Gutscheine sollte jedoch stets darauf geachtet werden, dass man nicht einem sogenannten "Butterfahrtanbieter" zum Opfer fällt, denn dann kann eine Reise leicht zur Qual werden, wenn man sich in zeitlich enggestricktem Rahmen auf Verkaufsveranstaltungen herumtreiben muss und billige Imitate oder Ladenhüter kaufen soll. Doch es muss ja nicht immer so katastrophal ausgehen, wo also findet man Gutscheine, die einem die Reise versüssen?

Im Internet präsentieren sich zahlreiche Reiseanbieter, beispielsweise können, wenn man etwas recherchiert oder die Internetseite besucht, Gutscheine von Expedia.de oder anderen renommierten Reiseveranstaltern erworben werden. Auch in der Zeitung sind oft derartige Angebote zu finden, ganz einfach in dem Reiseteil die Augen offenhalten, und man wird bestimmt schnell fündig, was Gutscheine oder andere Preisnachlässe anbelangt. In Reisezeitschriften oder Reisemagazinen ist die Konkurrenz so gross, da müssen die Anbieter sich durch Preisaktionen voneinander unterscheiden, hier ist also die Chance sehr gross, Reisegutscheine oder andere Vergünstigungen zu erhalten. Ganz oft auch kann man solche Gutscheine auch gewinnen. Jedes Unternehmen muss sich durch Werbung im Gespräch halten, und was bietet sich dort besser an, als eine Verlosung oder ein Gewinnspiel entweder auf der Internetseite oder im Geschäft als Einsendekarten für Gewinnspiele. Hier gehört zwar etwas Glück selbstverständlich dazu, jedoch können durch solche Möglichkeiten die Chancen auf eine Ersparnis gesteigert werden. Es gibt im Internet einige Gewinnspielcommunities, seriöse und weniger seriöse, die zahlreiche Gewinne unterschiedlichster Art versprechen. Wer danach googelt, wird bestimmt ganz schnell fündig werden.

Bei der Buchung selber kann man immer nach einer Preisvergünstigung fragen, oder einem Gutschein, wenn man noch andere Personen wirbt oder mitnimmt. Die Touristikunternehmen sind hier oft nicht abgeneigt, da sie ja hierdurch die Provision für eine oder mehrere weitere Buchung(en) verdienen können. Ein kleines bisschen Durchhaltevermögen und Geduld kann sich bei Auktionsbörsen im Internet auch in barer Münze bezahlt machen. Hier werden oft Gutscheine versteigert, die jemand nicht haben möchte, sei es aus Zeitmangel, Desinteresse oder zu viel oder zu wenig Geld. Aber auch hier gilt, wie bei den anderen auch, nicht gleich alles kaufen, was angeboten wird, sondern erst einmal die Rahmenbedingungen prüfen. So nützt es herzlich wenig, wenn man mit dem Partner verreisen möchte, und der Gutschein aber nur für eine Dritte Person, die an der Reise teilnimmt gilt. An regionalen oder überregionalen Schwarzen Brettern, virtueller oder materieller Art tummeln sich ebenso viele Angebote von Gutscheinen. Hier lohnt sich ein Blick.

Also: suchen, schauen, prüfen und sparen, und am allerwichtigsten, einen schönen Urlaub erleben. Viel Glück und Gute Reise!

VN:F [1.9.22_1171]
Schonmal bei diesem Erlebnis dabei gewesen?
Geben Sie eine Bewertung ab und sagen Sie, wie es Ihnen gefallen hat:
Rating: 7.0/7 (1 vote cast)
bookmark/weitersagen
This blog uses DigoWatchWP an anti-fraud plugin for Wordpress.